Erkundungsbohrungen

„Vor der Schippe ist es dunkel“. Dieser alte Bergmannsspruch bringt es auf den Punkt: Der exakte Aufbau eines Untergrundes ist bei bloßer Draufsicht nicht erkennbar. Die genaue Kenntnis der geologischen Verhältnisse ist jedoch für Bauprojekte elementar. Welche Standsicherheit bietet der Untergrund, wie ist das Vorkommen von Rohstoffen, welche Gesteins- und Erdschichten befinden sich unter der Oberfläche, wo befinden sich nutzbare Ton-, Sand- und Kieslagerstätten? Licht ins Dunkle bringen entsprechende Erkundungsbohrungen.


Erkundungs- oder auch Aufschlussbohrungen dienen dementsprechend der Informationsbeschaffung und Baugrunderkundung. Mithilfe spezieller Kernbohrungen werden Bohrkerne entnommen, die den Querschnitt des Bodens sichtbar machen. Das angewendete Bohrverfahren muss dabei an die örtlichen Gegebenheiten angepasst sein und eine Verunreinigung der Bohrproben ausschließen können. Mit unserem großen Spektrum an einsetzbaren Technologien und der jahrelangen Erfahrung sind wir der perfekte Partner für private Bauherren, Industriekunden und öffentlichen Institutionen. Die uns zur Verfügung stehenden Verfahren sind vielfältig und können je nach individueller Anforderung genutzt werden. Verrohrte Trockenbohrungen, Schneckenbohrungen unverrohrt oder auch Seilkernbohrungen mit Durchmessern von 100 bis 300 mm und Teufen bis zu 200 m sind kein Problem.

Neben der reinen Bohrkernentnahme und erster Auswertung der Gesteinsschichten, Klüftungsverhältnisse und Rohstoffvorkommnisse, führen wir obligatorisch auch gewünschte Tests und Versuche, wie z. B. Wasserabpressversuche (WD-Tests) und weitere In-Situ-Versuche, durch. Lassen Sie sich von unseren Fachleuten beraten.


Unsere Leistungen rund um Erkundungsbohrungen sind vielfältig - sowohl die Möglichkeiten für Geländeaufschlussbohrungen als auch die Serviceleistungen, wie z. B.:

  • Auswertung und Anfertigung von Schichtenprofilen
  • Beantragung von wasserrechtlichen Erlaubnissen
  • Kommunikation mit Behörden

Referenzen


Klenke Bohrunternehmen GmbH
Kantstraße 8
32469 Petershagen, Lahde

​Bürozeiten

Montag bis Donnerstag:
 von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Freitag:
 von 08.00 Uhr bis 1
4.00 Uhr

Telefon: 0 57 02 / 13 69

Telefax: 0 57 02 / 46 80

info@klenke-bohrungen.de

® Klenke Bohrunternehmen GmbH