Brunnenbau / Wassergewinnung

Brunnenanlagen für die Wassergewinnung, -verteilung oder -überwachung müssen exakt sowohl auf individuelle als auch geologische Anforderungen angepasst sein. Das Erlangen einer detaillierten Kenntnis über die Beschaffenheit des Untergrunds ist somit der erste, aber auch entscheidende Schritt. Nur wenn der Brunnenausbau, also die Filterrohre, Kiesschüttungen und Tonsperren exakt auf den angetroffenen Bodenaufbau angepasst werden, kann ein Brunnen seine geforderte Leistung erbringen.


Mit unserer Erfahrung im Brunnenbau seit 1966 und unserem breiten Spektrum an unterschiedlichen Bohrverfahren bieten wir hochwertige Qualitätsarbeit in folgenden Bereichen:


Berechnung von Brunnen / Unterstützung bei Genehmigungsverfahren

Wie groß muss der Brunnen für den geplanten Einsatz sein, wie tief wird die Bohrung gehen und welche standortspezifischen Parameter müssen berücksichtigt werden? Alles Fragen, die bei der Antragstellung für die Genehmigung eines Brunnenbaus beantwortet sein müssen. Wir stellen Ihnen die notwendigen Ausfertigungen zur Verfügung, damit Sie die behördlich geforderten Auflagen erfüllen können.


Aufschlussbohrungen & Baugrunduntersuchungen
Zur exakten Bestimmung der Untergrundbeschaffenheit eines Baugrundes können Aufschlussbohrungen verhelfen. Bodenbeschaffenheit, vorhandene Grundwasserleiter oder auch die statische Tragfähigkeit und Zusammensetzung des Bodens werden bestimmt und dokumentiert (s. Erkundungsbohrungen).

Versorgungs-/Nutzwasserbrunnen
Überall dort, wo eine Trinkwasserqualität nicht zwingend notwendig ist, kann Grundwasser als kostengünstige Alternative verwendet werden. Je nach Einsatzgebiet und benötigter Wassermenge können wir Nutzwasserbrunnen vom kleinen Zierbrunnen bis hin zum Industriebrunnen für die Kühlwasserversorgung für Sie realisieren. Wir haben die entsprechende Technik und das Know-How, um einen zuverlässigen und exakt auf den Bedarf abgestimmten Brunnen zu bauen. In kürzester Zeit, auf (fast) jedem Gelände. Unsere besonders untergrundschonenden Bohrverfahren sorgen für geringste Flurschäden bei höchster Effizienz.


Grundwassermessstellen
Die Qualität und Quantität des Grundwassers wird fortlaufend kontrolliert. Die Errichtung der entsprechenden Grundwassermessstellen zur Entnahme von Grundwasserproben und zur Messung des Wasserstandes muss nicht nur geographisch, sondern auch technisch exakt erfolgen. Erfahrung und die entsprechenden Technologien machen uns seit Jahrzehnten zu verlässlichen Partnern für Industrie und öffentliche Institutionen.

Grundwassermessstelle

Löschwasserbrunnen
Besonders in ländlichen Gebieten sind Löschwasserbrunnen fast die einzige Möglichkeit, eine ausreichende Wasserversorgung im Brandfall sicherzustellen. Ein Feuerlöschbrunnen nach DIN-Norm ist deshalb häufig eine behördliche Auflage bei der Genehmigung eines Bauwerks. Wir helfen Ihnen, diese Auflagen zu erfüllen und darüber hinaus, die Löschwasserversorgung zu jeder Zeit zu gewährleisten.


Beregnungsbrunnen / Beregnungsanlagen
Für die Feldberegnung, Bewässerung von Grünanlagen oder Rasenflächen z. B. auf Sportplätzen sind leistungsfähige Brunnenanlagen mit entsprechender Bewässerungstechnik unverzichtbar. Damit Ihnen überall dort Wasser zur Verfügung steht, wo Sie es benötigen, errichten wir die entsprechenden Brunnen. Schnell, umweltschonend, nachhaltig und exakt.


Unsere Arbeit beginnt und endet jedoch nicht mit den reinen Bohrarbeiten. Die Planung im Vorfeld, weitere notwendige Erdarbeiten und die Anlageninstallation runden unseren Service ebenso ab, wie die bedarfsgerechte Brunnenwartung. Auch die entsprechende Bewässerungstechnik können wir Ihnen in Zusammenarbeit mit bewährten Partnern stellen. Fragen Sie uns einfach nach den Möglichkeiten.

Beregnungsbrunnen

Referenzen


Klenke Bohrunternehmen GmbH
Kantstraße 8
32469 Petershagen, Lahde

Telefon: 0 57 02 / 13 69

Telefax: 0 57 02 / 46 80

info@klenke-bohrungen.de

® Klenke Bohrunternehmen GmbH